Lachsrisotto
BeefBrother am 20.04.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Tasse/n Risottoreis
  • 2 Tasse/n Weißwein
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 g Parmesan
  • 100 g Butter
  • 2 TL Kurkuma
  • 200 g grüner Spargel
  • 2 große Lachsfilet
Zubereitung:
  1. Butter im Topf zerlassen, Risottoreis und gewürfelte Zwiebeln reinrühren und glasig dünsten.
  2. Weißwein rein gießen. 15 Minuten unter rühren quellen lassen.
  3. Parmesan raspeln und in den Topf rühren. Salz, Pfeffer und Kurkuma dazu geben. Noch ein bisschen quellen lassen und immer schön rühren. Das muss schön schlotzig werden. Warm halten.
  4. Jetzt eine Pfanne erhitzen und am besten auch Butter darin zerlassen. Den Spargel darin für wenige Minuten rundum anbraten. Dann rausnehmen.
  5. Jetzt den Lachs mit der Haut nach unten rein legen und 3 Minuten braten. Dann wenden und nochmal 2 Minuten braten.
  6. Alles auf Tellern anrichten.

Hat Dir "Lachsrisotto" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Topfausstatter am 11.05.2015 um 11:42 Uhr

    Wow, bei dem Anblick bekomme ich direkt Hunger! Jetzt ist ja gerade wieder Spargelzeit, ich glaube, das Lachsrisotto mache ich auch die Tage mal.

    Antworten
  • MilaMoehre am 22.04.2015 um 10:25 Uhr

    Lecker, Lachsrisotto mit grünem Spargel, wenn das kein Festmahl ist! Mach ich am Wochenende!

    Antworten

Teste dich