Lasagne italienisch
Lilalaunebeer am 09.10.2014

Lasagne italienisch

  • Arbeitzeit: 2
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 400 g Hackfleisch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 100 g italienischer Schinken
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 große Tomaten
  • 200 ml Rotwein
  • etwas Thymian
  • etwas Oregano
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • 300 ml Fleischbrühe
  • 1 Paket Lasagneblätter
Zubereitung:
  1. Zuerst fange ich mit dem Schnippeln an: Die Tomaten und die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch hacken, den Schinken in kleine Stücke schneiden, den Mozzarella in Scheiben.
  2. Dann brate ich das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch im Olivenöl an. Dann kommen der Schinken und das Tomatenmark dazu. 5 Minuten dünsten lassen.
  3. Nun lösche ich das Brät mit dem Rotwein ab und gebe die Tomatenwürfel und die Gewürze hinzu. So lasse ich alles für eine Stunde bei niedriger Stufe köcheln. Zwischendurch etwas Brühe aufgießen.
  4. Ist die Soße schön eingekocht, kann mit der Lasagne begonnen werden. Dazu die Lasagneplatten und die Soße abwechselnd in eine Auflaufform schichten und obendrauf großzügig den Käse verteilen. Wer mag, kann auch schon Käse mit in die Füllung geben.
  5. Dann noch einmal für 30 - 40 Minuten im Ofen überbacken (160°C Ober- / Unterhitze).

Hat Dir "Lasagne italienisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Bannannarama am 07.11.2014 um 12:24 Uhr

    Ich mag auch am liebsten Lasagne italienisch und nicht diese ganzen komischen Sachen mit Sauerkraut oder sowas.

    Antworten