Lasagne

eicke_deam 23.03.2014 um 21:43 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Rinderhack
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Tube/n Tomatenmark
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Dose/n kleingehackte Tomaten
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 nach Bedarf Milch
  • 2 Paket geraspelten Käse
  • 1 nach Bedarf Lasagneplatten
  • 1 nach Bedarf Oregano
  • 1 nach Bedarf Pfeffer & Salz
  • 1 nach Bedarf Paprikapulver
  • 1 nach Bedarf Basilikum
Zubereitung:
  1. Das Hack in der Pfanne scharf anbraten und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Dann die fein gewürfelten Zwiebeln dazugeben und mit andünsten. Wenn alles gut durchgebraten ist, das Tomatenmark dazugeben und mit anbraten. Anschließend noch die feingehackten Tomaten dazugeben, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, etwas Zucker, Oregano und Basilikum abschmecken, den Mais hinzugeben, alles gut verrühren und weiter köcheln lassen.
  2. Währenddessen den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Paket Käse, die komplette Creme frâiche und Milch in eine Schüssel geben und alles verquirlen, so dass eine cremige Sauce entsteht.
  3. Eine Auflaufform mit der ersten Lage Lasagnenudeln auslegen und mit dem Käse-Crame-fraiche-Milch-Gemisch bedecken und darauf die Hack-Tomaten-Mischung geben. Darauf dann wieder Lasagnenudeln setzen, mit dem Käse-Crame-fraiche-Milch-Gemisch und Hack-Tomaten-Mischung bedecken. Dies solange weitermachen, bis beide Mischungen aufgebraucht sind. Als letztes sollte eine Lage Nudeln nur mit dem Käse-Crame-fraiche-Milch-Gemisch bedeckt werden. Diese letzte Lage dann mit dem zweiten Paket Käse bestreuen und etwas Oregano darüber geben.
  4. Dann die Lasagne für 25 bis 30 Minuten in den Backofen geben, bis der Käse schön gold-braun ist.

Kommentare