wolkenfee9am 02.03.2014 um 18:05 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Stange/n Lauch
  • 2 große Karotten
  • 1 EL Curry
  • 1 Becher Milram Schlagsahne
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Gemüsebrühe Instant
  • 1 etwas Pfeffer,Salz
  • 1 evtl. Sossenbinder
  • 1 Paar grobe rohe Bratwürste
  • 2 EL Öl
Zubereitung:
  1. Karotten und Lauch putzen, Lauch in Ringe schneiden und waschen..Karotten fein stifteln..Zwiebel fein würfeln 1 Eßl. Öl erhitzen und die Zwiebel und Karotten andünsten.Curry dazugeben und kurz mit anrösten...Lauch dazugeben, Sahne angiessen undmit Gemüsbrühe, Pfeffer und Salz abschmecken.. köcheln lassen...
  2. 2cm grosse stücke aus der Bratwurst drücken. zu Klößchen formen und diese in Öl knusprig braten.. Man kann sie aber auch in Gemüsebrühe garziehn lassen..
  3. Ein paar klößchen zur Sosse geben und Sosse evtl. noch etwas andicken.. Das ganze mit Nudeln servieren.
  4. Ich gefriere mir den Rest der fertigen Klößchen portionsweise ein..Die Sosse schmeckt auch gut ohne die Bratwurstklößchen und ist dann eine leckere Variante für Vegetarier..

Kommentare