Leberkäse Zubereitung
Culinarius am 03.11.2014

Leberkäse Zubereitung

  • Arbeitzeit: 1, 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 300 g Crushed Ice
  • 300 g Rindergulasch
  • 400 g Schweinebauch
  • 300 g mageres Schweinefleisch
  • 20 g Pökelsalz
  • 1 Messerspitze Pfeffer, Ingwer, Muskat, Thymian
  • 1 Stück Aluschale
  • 1 Stück Fleischwolf
  • 1 große feuerfeste Schale
Zubereitung:
  1. Zuerst wird das Fleisch in kleine Stücke geschnitten und für 40 Minuten in das Eisfach gelegt. Beim Herausnehmen sollte das Fleisch aber lediglich angefroren und nicht komplett gefroren sein. Jetzt eine Aluschale in die Gefriertruhe stellen.
  2. Jetzt wird das Fleisch mit den Gewürzen gemischt. Wichtig ist, dass man stets darauf achtete, dass das Fleisch nicht allzu warm wird. Im Anschluss dann wird der Leberkäsebrät fix durch den Fleischwolf gedreht. Nachdem alles durchgedreht wurde, wird der Brät mit dem Crushed Ice gemischt und noch einmal durch den Fleischwolf gezogen. Jetzt müsste es eine sämige und zusammenhängende Masse sein.
  3. Die Aluschale wird aus der Truhe genommen und eingeölt. Jetzt wird die Fleischmasse in die gefettete Aluschale gefüllt und im Nachhinein noch einmal gut herein gedrückt werden, damit keine Bläschen entstehen. Die Oberfläche ziehe ich zwar immer weites gehend glatt, es ist aber auch üblich verschiedene Muster herein zu schneiden.
  4. Jetzt kommt der Leberkäse in den Backofen. Den Backofen würde ich auch 150 Grad einstellen und zwar bei Ober- und Unterhitze. Der Leberkäse soll circa 80 bis 90 backen. Manche stellen eine Backofen geeignete Schale mit Wasser zusätzlich in den Ofen, damit der Leberkäse nicht trocken wird. Die genaue Garzeit ist schwierig hervorzusagen, schließlich wärmt jeder Ofen anders. Der Leberkäse sollten außen in jedem Fall knusprig sein und ein wenig gebräunt sein. Wenn das nach 90 Minuten noch nicht passiert ist, ruhig noch einmal fünf Minuten in den Ofen stellen.
  5. Sobald der Leberkäse fertig gegart hat, kann er aus der Aluschale genommen werden. Nachdem er etwas ausgekühlt hat, kann er in Scheiben geschnitten und serviert werden.

Hat Dir "Leberkäse Zubereitung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?