Lebkuchen-Eierlikör Dessert im Glas
MissMuffini am 10.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 500 g Quark
  • 10 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 1 Becher Sahne
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 wenig optional: Zimt, Lebkuchengewürz, Krokant,Mandeln etc.
  • 4 Gläser groß und durchsichtig
Zubereitung:
  1. In einer Schüssel wird der Lebkuchen zerbröselt (Dies geht am Besten mit den Händen)(Hier kann man auch noch Lebkuchengewürz hinzugeben)
  2. In einer weiteren Schüssel wird die Creme angerührt. Dazu den Quark mit Sahne und Vanillezucker und normalen Zucker vermischen. (Hier kann man auch noch Mandeln hinzu geben)
  3. In die Gläser werden nun die verschiedenen schichten der Reihe nach hineingefüllt. Erst kommt eine Schicht des Lebkuchens. Hierauf träufelt man einen Schuss vom VERPOORTEN Original Eierlikör.
  4. Als nächste Schicht kommen die Kirschen und darauf folgt die Creme.
  5. Dies geht immer so weiter bis man an das Ende des Glases angelangt ist. (Auf die Schicht des Lebkuchens kommt immer ein Schuss Eierlikör).
  6. Die allerletze Schicht sollte eine Cremeschicht sein. Hierauf kann man dann ggf. noch eine Kirsche platzieren und die Schicht noch mit Krokant und Zimt bestreuseln.

Hat Dir "Lebkuchen-Eierlikör Dessert im Glas" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • kochloeffel am 28.03.2014 um 12:21 Uhr

    Dessert im Glas sieht immer so toll aus, als würde man in einem Sternerestaurant essen. Und wenn es dann noch lecker schmeckt wie deins, dann ist es perfekt 🙂

    Antworten

Teste dich