Letscho einkochen
putzteufelchen am 12.08.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 kg rote Paprika
  • 1.5 kg Tomaten
  • 750 g Zwiebeln
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Essig
  • 4 TL, gehäuft Salz
  • 2 EL Öl
Zubereitung:
  1. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und dann in Ringe schneiden. Die Paprika und die Tomaten, waschen und halbieren. Bei den Paprika das Kerngehäuse, bei den Tomaten den Strunk entfernen.
  2. Tomaten und Paprika in Stücke schneiden, sie dürfen auch gerne etwas größer sein. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und dann Paprika, Tomaten und Zwiebeln hineingeben. Alles gut durchmischen, dann Salz und Essig dazugeben und wieder gut umrühren.
  3. Das Letscho bei mittlerer Hitze etwa 30-35 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder gut umrühren. In dieser Zeit leere Marmeladengläser mit heißem Wasser auswaschen und die Decke im heißen Wasserbad reinigen.
  4. Das heiße Letscho in die sauberen Gläser füllen, sofort den Deckel zudrehen und die Gläser für 20 Minuten auf den Kopf stellen. So entsteht ein Unterdruck und da Letscho ist einige Wochen haltbar.

Hat Dir "Letscho einkochen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich