diddel30am 17.03.2014 um 20:21 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g Schweine oder Putengeschnetzeltes
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stück Limette
  • 150 ml süße Sahne
  • 1 etwas Chilli Salz
  • 1 etwas gemalenen bunten Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Rapsöl
  • 400 ml Wasser
  • 4 große Süßkartoffeln
  • 3 Stück Paprika / rot, grün, gelb
  • 100 g Pfannenkäse
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas frische Petersilie
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 ml Naturjoghurt
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 EL Zucker
  • 1 Stück Limette
  • 200 g Feldsalat
Zubereitung:
  1. Das Geschnetzelte in Rapsöl mit kleingewürfelter Zwiebel scharf anbraten, mit dem Wasser ablöschen. Mit Chili-Salz und frischem bunten Pfeffer, Limette abschmecken, ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen, nochmal kurz aufkochen, dann mit dem einer leichten Mehlschwitze abbinden. Herd abstellen und mit geschlossenem Deckel weiter ziehen lassen Sahne zugeben, wenn das Geschnetzelte nicht mehr köchelt. Süßkartoffeln abwaschen und schrubben, dann der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. In leicht gesalzenem Wasser ca. 10-13 Minuten kochen. Paprika würfeln, Zwiebeln würfeln, Pfannenkäse würfeln. In einer hohen Pfanne scharf anbraten und 5-10 Minuten ziehen lassen. Feldsalat waschen und gut abtropfen. Sauce aus Naturjoghurt, kleingewürfelter Zwiebel, Limettensaft, Zucker, einer Priese Salz und frischer Petersilie erstellen.
  2. Anrichten: Limette-Geschnetzeltes anrichten, Süßkartoffeln vorsichtig auffüllen und den Pfannenkäse -Paprikamix darüber geben. Mit frischer, gehackter Petersilie bestreuen. Feldsalat an Tomate (in Scheiben) auf dem Teller anrichten.

Kommentare