Linsen und Spätzle
VolkerNickel am 06.02.2015

Linsen und Spätzle

  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g eingeweichte Linsen
  • 1 große Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 150 g Speck
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 1500 ml Brühe
  • 1 Schuss Essig
  • 400 g Spätzle
  • 2 große Brühwürste
Zubereitung:
  1. Speck, Zwiebel und Möhre klein würfeln, Knoblauch pressen. Alles zusammen in einem großen Topf andünsten, bis die Zwiebeln leicht glasig sind. Dann Tomatenmark einrühren.
  2. Mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Dann die Linsen und die Lorbeerblätter dazu geben.
  3. Die Linsen nun auf niedriger Stufe für etwa 35-45 Minuten köcheln lassen, bis viel von der Flüssigkeit verdampft ist und sie eine dickflüssige Konsistenz haben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit dem Essig würzen.
  4. Jetzt die Spätzle kochen und die Wurst warm machen.
  5. Die Linsen und Spätzle auf Tellern arrangieren und die Wurst darauf legen.

Hat Dir "Linsen und Spätzle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • GimmeWurst am 09.02.2015 um 10:43 Uhr

    Linsen und Spätzle? Echt jetzt? Ist das nicht ein bisschen doppelt gemoppelt, so ähnlich wie Pizza mit Pasta? Da habe ich ja noch nie von gehört, ist das so ein regionales Ding?

    Antworten