Linsensuppe
LenasWelt am 10.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 200 g braune Linsen
  • 2 EL Öl
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 Stück Zucchini
  • 300 g Tomaten
  • 1 Dose passierte Tomatenpassierte Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • 4 Stück Wiener Würstchen in Stücke geschnitten
  • 1 etwas Salz&Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Linsen sollten über Nacht in viel Wasser einweichen. Am nächsten Tag kippt man das Einweichwasser weg.
  2. Dann kann man die Zwiebeln schälen und fein hacken. Mit dem der Hälfte des Öls wird sie dann in einem großen Topf angedünstet. Sobald sie anfängt, dunkel zu werden, kippt man die Linsen hinzu und brät sie kurz mit.
  3. Danach gießt man alles mit Wasser auf und kocht die Linsen für etwa 2 Stunden.
  4. Kurz bevor die Linsen gar sind, kann man die Tomaten und Zucchini in kleine Stücke schneiden und mit dem restlichen Öl in einer Pfanne anbraten. Diese kommen dann zusammen mit den passierten Tomaten und den Würstchen, zu den Linsen dazu.
  5. Die ganze Suppe sollte jetzt noch einmal aufkochen und bei geringer Hitze etwa 10-15 Minuten vor sich hin kochen, bis die Linsen die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  6. Zum Schluss schmeckt man die Linsen mit Salz, Pfeffer, Aceto Balsamico und Paprikapulver ab.

Hat Dir "Linsensuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • mondschein20 am 17.02.2014 um 15:27 Uhr

    Ich muss zugeben, dass ich Linsensuppe bisher immer nur aus der Dose gegessen habe... aber die war auch immer lecker! Vielleicht ist es mal an der Zeit endlich eine frische zu machen 🙂

    Antworten
  • Anne82 am 14.02.2014 um 12:37 Uhr

    Bin gar nicht so der Fan von Linsensuppe, aber diese sieht echt ganz gut aus!

    Antworten
  • applepie77 am 14.02.2014 um 12:20 Uhr

    ich mache immer richtig viel Essig in meine Linsensuppe, es gibt nichts besseres!

    Antworten