birgitzillmeram 17.03.2014 um 21:20 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 m.-große Zucchini
  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Käse gerieben
  • 1 Päckchen passierte Tomaten
  • 1 etwas Salz,Pfeffer und frische Kräuter
  • 1 einige Zutaten nach belieben für den Belag
Zubereitung:
  1. Backofen auf 220 Grad (Heißluft) vorheizen. 3 mittlere Zucchini raspeln und mit etwas Salz vermengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Zucchini in ein Geschirrtuch oder Ähnliches geben und gut auspressen. Die Zucchini mit 200g geriebenen Käse (z.B. Edamer) und 3 Eiern gut vermengen.
  2. Die Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Masse sollte nicht dicker als 1/2 cm sein! Den Boden auf der mittleren Schiene mindestens 20 Minuten backen. Er sollte schön braun sein! In der Zwischenzeit eine Pizzasoße aus passierten Tomaten, frischen Kräutern, Salz und Pfeffer zubereiten.
  3. Pizza aus dem Ofen nehmen und mit der Pizzasoße bestreichen und nach Belieben belegen. Nun die Pizza nochmals in den Ofen geben bis der Käse zerlaufen und etwas gebräunt ist. Man kann vor dem Servieren noch etwas Rucola drauf geben

Kommentare


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos