Low carb: Zartes Rindfleisch mit Tomaten und Feta
Lizzanne am 17.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 250 g zartes Rindfleisch
  • 30 g Fetakäse
  • 1 Paket Pflaumentomaten
  • 1 Zweig/e Rosmarin
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
  1. Heize den Backofen auf 80°C vor. Erhitze Olivenöl bei hoher Temperatur in der Pfanne. Erst wenn das Öl "raucht, brate das Rindfleisch auf beiden Seiten ca 90 Sekunden lang scharf an. Nehme nun das Fleisch aus der Pfanne, salze und pfeffere es, lege einen Rosmarinzweig darauf und wickele es in Alufolie ein. Lasse es im Backofen bei 80°C ca. 20 Minuten schmoren. Natürlich ist die Garzeit abhängig von der Dicke des Fleischstückes und deiner Vorliebe.
  2. In der Backofenzeit vom Fleisch: Wasche die Tomaten. Gebe sie in die Pfanne und brate sie bei niedrig bis mittlerer Temperatur unter Bewegung an. Gebe den Feta, sowie Salz und Pfeffer hinzu. Schwinge alles hin und her, bis der Feta cremig zerläuft und die Tomaten geschmeidig werden.
  3. Hole das Fleisch aus dem Ofen, lasse es noch 2 Minuten ruhen und richte alles auf einem Teller an. PS: Der Rosmarinzweig ist auch durchgegart und du kannst ihn genüsslich mitverzehren. (Natürlich nicht den Stiel ;-))
  4. Guten Appetit! 🙂

Hat Dir "Low carb: Zartes Rindfleisch mit Tomaten und Feta" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?