Maccharoni-Auflauf
eicke_de am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 600 g Rinderhack
  • 1 g Gemüsezwiebel
  • 1 Tube/n Tomatenmark
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 nach Bedarf Milch
  • 1 Paket geraspelten Käse
  • 500 g Maccharoni
  • 1 nach Bedarf Oregano
  • 1 nach Bedarf Pfeffer & Salz (aus der Mühle)
  • 1 nach Bedarf Basilikum
  • 1 nach Bedarf Paprikapulver
Zubereitung:
  1. Die Maccharoni nach Packungsanweisung al-dente kochen. Das Hack in einer Pfanne mit heißem Olivenöl scharf anbraten und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Dann die fein gewürfelte Zwiebel dazugeben und mit andünsten. Wenn alles gut durchgebraten ist, das Tomatenmark dazugeben und mit anbraten. Anschließend noch die feingehackten Tomaten dazugeben, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, etwas Zucker (gegen die Säure), Oregano und Basilikum abschmecken, alles gut verrühren und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen. Die fertigen Nudel in die Soße geben und alles gut verrühren.
  2. Währenddessen den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Die Maccharoni mit Soße dann in eine Auflaufform geben. Dann die Creme fraiche mit etwas Milch und Paprikapulver vermengen und über die Nudeln geben. Darauf den Käse streuen und etwas Oregano darüber geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln oder besprühen.
  4. Den Auflauf für 25 bis 30 Minuten in den Backofen (mittlere Schiene) geben, bis der Käse schön gold-braun ist.

Hat Dir "Maccharoni-Auflauf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?