Mare- Salat
bluedarling am 09.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Stück Eisbergsalat
  • 4 Stück Rispentomaten
  • 1 Stück Salatgurke
  • 2 Stück Karotten
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • nach Bedarf Sahne, Essig, Öl
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer Saltkräuter (z.B: Kräuterlinge Italienische Art)
  • 1 Päckchen Meeresfrüchtecocktail
  • etwas Zitrone (Saft und eine Scheibe davon)
  • etwas Chiliöl (falls vorhanden)
  • 1 Päckchen Minimozzarella
  • 2 Stück Eier
  • 1 große Fischfilet am Stück und frisch ( je nach Geschmack) etwa 750 g
  • nach Bedarf Semmelbrösel
  • nach Bedarf Mehl
  • nach Bedarf Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • etwas Zitronengraspulver ( falls zu Hand)
  • etwas Butterschmalz zum braten
Zubereitung:
  1. Salat, Tomaten, Gurke, Karotten und Frühlingszwiebeln putzen und in die gewünschte Größe schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben.
  2. Mit Salz, Pfeffer,Salatkräutern, Sahne, Essig und den Ölen eine Salatsoße zubereiten und über den Salat gießen.
  3. Fisch: Waschen und trocken tupfen in dünnere Streifen schneiden. Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zitronengraspulver würzen.
  4. Den Fisch im Mehl wenden, danach durch das gewürzte Ei ziehen und mit Semmelbrösel panieren.
  5. Alle Fisch-Streifen fertig panieren und in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz ausbacken.
  6. Salat fertig mischen, auf einen Teller geben, Meeresfrüchte und Minimozarella darüber verteilen und je 3-4 gebackene Fisch-Streifen darauf drapieren. Kurz vor dem servieren, den kompletten Salat mit Zitronensaft beträufeln und mit einer Zitronenscheibe dekorieren.

Hat Dir "Mare- Salat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • kuechenfee1990 am 16.04.2014 um 11:00 Uhr

    Sooooo lecker! Genau das Richtige für den kommenden Sommer.

    Antworten