Griechischer Joghurt Kuchen

Markklößchen

herbyfussel am 18.03.2014 um 10:23 Uhr
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 50 g Rindermark ( Knochen beim metzger kaufen und Mark herrauslösen)
  • 2 Stück Toastscheiben
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 3 EL Petersilie
  • 2 EL Semmelbrösel
Zubereitung:
  1. Rindermark in einer Pfanne auslassen und durch ein Sieb in eine Metallschüssel geben. Petersilie kleinhacken. Rinde von den Toastscheiben entfernen und klein reissen. Mit allen anderen Zutaten zu der Markmasse geben und gut verkneten. zu kleinen Kugeln formen und ca 30 Minuten rasten lassen. Oder für später einfrieren. Danach in einen Topf mit heißem Wasser vorkochen ( ca 15 Minuten). Die fertigen Markklösschen zu der Suppe umfüllen.

Hat Dir "Markklößchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare