Marmorkuchen Schichtdessert à la Verpoorten
Ariana77 am 23.04.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 200 g Butter
  • 2 große Eier
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 150 g Kakaopulver
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 1 Paket Backpulver
  • 300 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 50 g Kakaopulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Paket Puddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Wasser
Zubereitung:
  1. Den Marmorkuchen hatte ich damals schon fertig, deswegen ging es etwas schneller, aber ich zeige euch trotzdem kurz, wie der gemacht wurde, es geht auch ganz schnell.
  2. Einfach die Eier steif schlagen und dann die restlichen ganz oben aufgeführten Zutaten zu einem Teig vermischen.
  3. Diese dann in eine Backform geben und gut 30 Minuten bei 200°C in den Ofen geben.
  4. Als nächstes kommt der Pudding. Hierfür einfach das Puddingpulver mit den restlichen Zutaten vermischen und dann nach den Anweisungen auf der Packung zubereiten.
  5. Für die Karamellcreme erhitzt ihr einfach den Zucker und das Wasser, bis der goldbraune Karamell entsteht.
  6. So, nun schichtet ihr das Dessert in Sektgläser. Zuerst den Marmorkuchen (ohne Rand) nach ganz unten, dann eine Schicht Verpoorten, dann die Schicht Schokopudding und ganz nach oben kommt die Karamellcreme. Wer möchte, kann nun noch mit Schokostreuseln oder ähnlichem dekorieren. Fertig ist das edle Dessert, das nur Zutaten braucht, die man eh fast immer zu Hause hat.

Hat Dir "Marmorkuchen Schichtdessert à la Verpoorten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?