Maronen Suppe
WinterFan am 19.12.2014

Maronen Suppe

  • Arbeitzeit: 42 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Päckchen Maronen
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 1.5 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne
  • nach Bedarf Salz
  • nach Bedarf Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 1 Schuss Öl
Zubereitung:
  1. Zuerst backe ich Maronen ganz normal eine halbe Stunde lang im Backofen. Danach lasse ich sie etwas abkühlen, schäle sie vorsichtig und entferne dabei auch die Haut unter der Schale.
  2. In der Zwischenzeit, in der die Maronen abkühlen, ziehe ich dann schonmal die Zwiebel ab und brate sie in wenig Öl leicht an.
  3. Als Nächstes gebe ich die Maronen zu den Zwiebeln, stelle eine Brühe her und lösche die Maronen sowie Zwiebeln damit ab. Dann gebe ich die Sahne und die Gewürze hinzu und püriere alles ganz fein.
  4. Die Suppe lasse ich dann nochmal 12 Minuten kochen, bevor ich sie serviere.

Hat Dir "Maronen Suppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Foodie07 am 19.12.2014 um 17:12 Uhr

    Maronen Suppe habe ich auch schon mal gemacht. Die finde ich auch immer sehr lecker, obwohl es schon ein bisschen Arbeit ist, die Maronen erst noch selbst zu garen. Ich würde da wahrscheinlich lieber vorgegarte nehmen.

    Antworten