Maronensüppchen
Kochloeffelchen am 17.12.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 300 g Maronen, vakuumverpackt
  • 600 ml Geflügelfond
  • 1 Glas Weißwein, trocken
  • 200 ml Sahne
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 TL Olivenöl
  • nach Bedarf Pfeffer
  • 1 Handvoll Rucola, gehackt
  • 2 Scheibe/n Toast
Zubereitung:
  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln. In etwas Olivenöl in einem großen Topf anbraten.
  2. Die Maronen klein würfeln und mit den Schalotten andünsten.
  3. Eine Handvoll Maronen aus dem Topf entnehmen. Restliche Maronen und Schalotten mit Geflügelfond und Weißwein ablöschen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit das Toast toasten und in kleine Würfel schneiden.
  5. Topfinhalt fein pürieren und mit Sahne und Pfeffer abschmecken.
  6. Maronensüppchen auf Tellern mit den restlichen Maronen, Toaststückchen und Rucola anrichten und servieren.

Hat Dir "Maronensüppchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Kerstin703 am 17.12.2014 um 14:49 Uhr

    Hihi ein Maronensüppchen hab ich mir auch am Wochenende noch gekocht, das war echt lecker!

    Antworten