Maronensuppe
TrixieBelle am 19.11.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Maronen, vakuumverpackt
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Knollensellerie
  • 500 ml Geflügelfond
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Schlagsahne
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Pfeffer und Salz
  • 1 Prise/n Muskat
  • etwas Schnittlauch
Zubereitung:
  1. Schale der Zwiebeln abziehen und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Dann den Sellerie schälen und ebenfalls würfeln. Die Maronen grob hacken und nicht ganz eine Handvoll zur Seite legen.
  2. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann Maronen und Sellerie zugeben und zusammen ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitzezufuhr anbraten.
  3. Gemüse mit dem Weißwein ablöschen und nach einer weiteren Minute mit dem Geflügelfond auffüllen. Dies nun 15 Minuten bei mittlerer Hitzezufuhr kochen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die restlichen Maronen mit dem restlichen Olivenöl übergießen und so wieder beiseite stellen. Außerdem das Schnittlauch waschen und groß hacken.
  5. Suppe mit einem Pürierstab sehr fein pürieren, Sahne zugeben und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.
  6. Suppe mit den übrigen Maronenstückchen und dem Schnittlauch servieren.

Hat Dir "Maronensuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Inessa281 am 19.11.2014 um 14:30 Uhr

    Auf die Idee eine Maronensuppe zu kochen bin ich ja noch nie gekommen 😀 Das hört sich alles auch nicht wirklich kompliziert an, dann kann ich ja mal gucken, ob ich mich da mal rantraue..

    Antworten

Teste dich