Maultaschen Füllung
jajujo am 27.10.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Päckchen fertiger Nudelteig
  • 300 g frische Champignons
  • 150 g Ricotta
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 kleines Ei
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Eigelb zum Verkleben
  • 2 Liter Gemüsebrühe
Zubereitung:
  1. Die Champignons putzen und erst in Scheiben schneiden, anschließend nochmal klein schneiden, damit sie später gut in die Maultaschen passen
  2. Den Ricotta mit dem Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken, dann zur Ricottamasse geben und gut verrühren
  3. Die kleinen Champignonsstücke zum Ricotta geben und wieder gut umrühren
  4. Den Nudelteig ausrollen und in lange Bahnen schneiden, die ca. 5-6 Zentimeter breit sind
  5. Auf jede Teigbahn ein bis zwei Esslöffel von der Maultaschen Füllung geben und die Bahn anschließend aufrollen
  6. Die Enden der Maultaschen mit etwas Eigelb einstreichen und gut zusammen drücken, damit sie beim Kochen auch wirklich nicht aufgehen
  7. Die Maultaschen in reichlich Salzwasser ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, anschießend in Gemüsebrühe geben und nochmal 5 Minuten ziehen lassen

Hat Dir "Maultaschen Füllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • veggieforme am 28.10.2014 um 11:23 Uhr

    eine Maultaschen Füllung mit Ricotta, ich bin im Paradies! Ich liebe Ricotta in allen Variationen und ich werde diese Rezept garantiert ausprobieren. Ich bin schon ganz aufgeregt und würde am liebsten sofort loslegen. 😉

    Antworten

Teste dich