Maultaschen selber machen
applepie77 am 26.09.2014

Maultaschen selber machen

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g fertiger Nudelteig vom Fleischer
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 250 g Bratwurstbrät
  • 250 g Spinat
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 große Eier
  • 4 Scheibe/n Weißbrot vom Vortag
  • 100 ml Milch
  • 3 TL Salz
  • 3 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 2 Liter Fleischbrühe
  • etwas Petersilie
Zubereitung:
  1. Den Spinat verlesen und waschen, anschließend in kleine Stücke schneiden
  2. Die Weißbrotscheiben in Milch einlegen und 20 Minuten einweichen lassen
  3. Den Spinat anschließend in einer Pfanne kurz anbraten und dann beiseite stellen
  4. Die beiden Zwiebeln schälen und in sehr kleine Würfel schneiden
  5. Die Eier, das Hackfleisch, das Brät, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, das eingeweichte Brot und die Zwiebeln in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einer homogenen Masse verkneten
  6. Dann den Spinat unter die Masse rühren und wieder gut vermengen
  7. Den Nudelteig ausrollen, bemehlen und anschließend mit einem Zickzackroller Rechtecke ausschneiden
  8. Pro Rechteck 1,5 Esslöffel von der Füllung auf ein Drittel des Teiges verteilen und die Maultaschen dann einklappen und die Enden mit einer Gabel festdrücken
  9. Zwei Liter Fleischbrühe zum Kochen bringen und die Maultaschen darin eine Viertelstunde lang ziehen lassen
  10. Maultaschen anschließend auf Teller verteilen und mit Petersilie garnieren

Hat Dir "Maultaschen selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • BackMutti am 02.10.2014 um 17:57 Uhr

    Bisher bin ich immer ein bisschen davor zurückgeschreckt, Maultaschen selber zu machen, aber wenn ich mir dein Rezpt so durchlese, werde ich es vielleicht doch mal probieren.

    Antworten
  • jajujo am 26.09.2014 um 18:08 Uhr

    Maultaschen selber machen scheint ja gar nicht so schwer zu sein und die sehen richtig lecker aus. Muss ich unbedingt testen, wenn ich mal wieder etwas mehr Zeit zum kochen habe!

    Antworten