Mediteraner Nudelsalat
wolkenfee9 am 02.03.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 300 g gekochte Nudeln
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 EL Pizzagewürz
  • 1 etwas Salz, Pfeffer
  • 100 g Rucola
  • 50 g frischen Parmesan
  • 50 g Pinienkerne ohne Fett geröstet
Zubereitung:
  1. Am Abend zuvor machen. Nudeln al dente kochen und abkühlen lassen.
  2. Nudeln in eine Schüssel geben. Die getrockneten Tomaten mit dem Öl darüber giessen.
  3. Tomaten wegnehmen und etwas zerkleinern. Wieder dazugeben.
  4. Pizzagewürz, Salz und Pfeffer dazugeben. Alles vermischen, mit Folie abdecken und in einen kühlen Raum stellen.
  5. Am nächsten Tag Rucola waschen und trockenschleudern.
  6. Parmesan grob raspeln. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Kurz vor dem Servieren über dem Salat verteilen und durchmischen und evtl. nochmals abschmecken.
  7. Wer mag, kann noch schwarze Oliven dazugeben.
  8. Ich nehme dazu immer Gemmeli-Nudeln. Auf dem Foto fehlt noch der Parmesan.

Hat Dir "Mediteraner Nudelsalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • kuechenliebe am 05.05.2014 um 14:33 Uhr

    Ab sofort wird dieser Salat bei all unseren Grillabenden dabei sein. Einfach der absolute Oberhammer!

    Antworten