Mediterrane Putenrouladen
elythande am 03.04.2014

Mediterrane Putenrouladen

  • Arbeitzeit: 1, 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Scheibe/n Hähnchenbrustfilet
  • 6 Stück getrocknete und in Olivenöl eingelegte Tomaten
  • 1 EL frische oder getrocknete italienische Kräuter
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Suppenpulver
Zubereitung:
  1. Jedes Hähnchenbrustfilet quer dritteln (dünn schneiden). Dabei darauf achten, dass man es nicht bis ganz zum Rand durchschneidet, so dass Ihr zum Schluss eine dünne, längliche Scheibe habt.
  2. Jede Scheibe mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.
  3. Die Tomaten in Streifen schneiden und quer zur Länge auf den Scheiben verteilen. (selbes Prinzip wie bei Rinderrouladen)
  4. Die Rouladen aufrollen und entweder mit Küchengarn umwickeln oder mit einem Rouladenspieß verschließen, so dass das Fleisch beim Braten in seiner Form bleibt.
  5. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln
  6. Das Olivenöl in einen kleinen Topf geben und das Fleisch rundherum anbraten, zum Ende Zwiebel und Knoblauch zufügen. Sobald es glasig ist ca. 300 ml Wasser zufügen
  7. Die Temperatur herunterdrehen und die Rouladen ca. 1 Stunde schmoren lassen
  8. Die Rouladen aus dem Topf nehmen, die Soße abschmecken
  9. Dazu passen Nudeln oder Kartoffeln; als Gemüse kann man z.B. Karotten, Bohnen, Zucchini oder Auberginen reichen

Hat Dir "Mediterrane Putenrouladen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?