Mediterraner Kartoffel-Huhn-Auflauf

Enni24am 17.03.2014 um 23:21 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 400 g Frühkartoffeln
  • 250 g Hähnchenbrust
  • 6 Stück getrocknete Tomaten, ohne Öl
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1.50 EL griech. Olivenöl
  • 1 etwas Thymian, frisch oder getrocknet
  • 1 etwas Rosmarinnadeln, getrocknet
  • 1 etwas Salz und Pfeffer
  • 150 g Schafskäse (Feta), light
  • 250 g Cocktailtomaten
Zubereitung:
  1. Die Frühkartoffeln waschen und mit der Schale ca. 10 Min. vorkochen. Sie sollten nach den 10 Min. noch nicht ganz gar sein. Währenddessen die getrockneten Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und ebenfalls ca. 10 Min. ziehen lassen.
  2. Die Hähnchenbrust unter kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Den Knoblauch und die durchgezogenen, getrockneten Tomaten würfeln.
  4. Die Kartoffeln nach 10 Min. abgießen, etwas abkühlen lassen und dann mit Schale in Spalten schneiden.
  5. Kartoffelspalten, Hähnchenbrust, getrocknete Tomaten, Knoblauch, Olivenöl und die Kräuter in einer Schale vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in eine Auflaufform füllen und bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 20 Min auf der mittleren Schiene backen.
  6. Die Cocktailtomaten halbieren, etwas salzen und nach ca. 20 Min. zusammen mit dem Feta auf dem Auflauf verteilen. Weitere 10-15 Min backen, bis der Feta leicht angebräunt ist.

Kommentare