Mediterraner Spaghettisalat
lecker_italien am 14.07.2015
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 5
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Spaghetti oder Linguine
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 2 m.-große rote Paprika
  • 1 Dose/n Thunfisch
  • 1 kl. Glas grüne Oliven, gefüllt
  • 1 kl. Glas Kapern
  • 1 kl. Glas Erbsen
  • 1 EL Basilikumpesto
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, bis sie al dente sind. Dann abgießen. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. In einem kleinen Topf kurz andünsten, dann das Olivenöl dazugeben und alles kurz erwärmen. Das Öl darf aber auf keinen Fall zu heißen wirden, Fettbrandgefahr!
  2. Das warme Knoblauchöl über die Spaghetti geben, alles gut vermengen und die Nudeln dann gut auskühlen lassen. Gerne auch über Nacht.
  3. Die Nudeln erst mit dem Balsamico Essig vermengen und sie dann in eine große Salatschüssel oder einen geeigneten Teller geben.
  4. Thunfisch, Erbsen, Karpern und Oliven gut abtropfen lassen und auf der Pasta verteilen. Die Paprika waschen, in feine Streifen schneiden und ebenfalls dazugeben.
  5. Den Spaghettisalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss einige Kleckse Basilikum Pesto darauf geben. Am besten schmeckt natürlich selbstgemachtes Pesto, das ist ja klar!

Hat Dir "Mediterraner Spaghettisalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?