mediterraner Tortellinisalat
susikocht am 30.06.2015
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 750 g Tortellini, gefüllt mit Käse oder Ricotta
  • 300 g Rucola
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 100 g Parmesan am Stück
  • 1 EL Olivenöl
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL heler Balsamicoessig
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 2 Prise/n Zucker
  • 1 TL, gestr. Salz
  • 1 TL, gestr. Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Tortellini koche ich in reichlich Salzwasser etwa drei Minuten lang, bis sie al dente sind. Bei den frischen Tortellini aus dem Kühlregal geht das so schnell. Wer getrocknete Tortellini nimmt, muss sie natürlich entsprechend länger kochen, am besten einfach nach Packungsanleitung.
  2. Die Tortellini schütte ich ab, gebe dann zwei Esslöffel Olivenöl darüber und mache alles gut durcheinander. Die Nudeln lasse ich dann abkühlen. Dafür sollte man ihnen schon eine Stunde Zeit lassen, denn wenn sie noch zu warm sind, fällt der Rucola später total zusammen.
  3. Den Rucola verlese ich und wasche ihn anschließend. Die Tomaten wasche ich ebenfalls und halbiere sie dann.
  4. Den Parmesan reibe ich grob. Dann rühre ich alle Zutaten für die Salatsoße zusammen.
  5. Den Rucola gebe ich jetzt in eine große Salatschüssel, verteile die Salatsoße darüber und gebe dann die Tomaten sowie die Tortellini darüber. Den Parmesan streue ich zum Schluss auf den Salat und würze dann eventuell noch mal mit etwas frischem Pfeffer nach.

Hat Dir "mediterraner Tortellinisalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich