cookiecatam 12.02.2014 um 17:08 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 3 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 300 g Schweineschulter
  • 100 g Schweinerückenspeck
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel schälen und zusammen mit dem Knoblauch klein schneiden.
  2. Beides ganz kurz in der Butter anbraten.
  3. Das Schweineschulter-Fleisch und den Schweinerückenspeck in kleinere Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen.
  4. Den Pfeffer, die Muskantnuss, das Salz, die Zwiebel und den Knoblauch in das Hackfleisch einkneten.
  5. Das Mett kann man für Mettbrötchen verwenden, oder für auf was auch immer man gerade Appetit hat.

Kommentar (1)

  • Ich fand das soooo schlimm, als ich schwanger war und kein Mett essen konnte. Mein Mann musste nach der Geburt erstmal los und mir ein Mettbrötchen holen.


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos