Mexikanische Gemüsepfanne
MasterDesaster am 23.02.2015
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 200 g Speck
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kg Hackfleisch
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 große Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 große Paprika
  • 400 g eingelegte Paprika
  • 400 g Mais
  • 400 g Kidneybohnen
  • 400 g Dicke Bohnen
  • 500 ml Rotwein
  • 800 g geschälte Tomaten
  • 2 EL Paprikapulver
  • 3 TL Salz
  • 1 EL Pfeffer
Zubereitung:
  1. Speck, Knoblauch, Hackfleisch und Tomatenmark anbraten. Zwiebeln dazu geben.
  2. Sobald die Zwiebeln glasig sind, gebe ich das Dosengemüse und den Rotwein dazu.
  3. Einköcheln lassen, bis etwas von der Flüssigkeit verdampft ist. Natürlich ohne Deckel.
  4. Abschmecken mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver.
  5. Wer mag, reicht dazu frisches Baguette oder Reis.

Hat Dir "Mexikanische Gemüsepfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • IAmMrsSnape am 24.02.2015 um 11:21 Uhr

    Mhhh, für einen Teller mexikanische Gemüsepfanne wäre ich jetzt auch zu haben, auch wenn es noch nicht mal wirklich Mittagszeit ist.

    Antworten