Miesmuscheln in Tomatensoße
CapricaSix am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 kg Miesmuscheln (mit Schale)
  • 2 Dose/n geschälte Tomaten
  • 2 Dose/n passierte Tomaten
  • 2 kleine scharfe, rote Chili
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 4 cm Ingwer
  • 1 kl. Bund frischen Basilikum
  • 1 kl. Bund frischer Oregano
  • 4 EL Öl
  • 300 ml fruchtiger Rotwein
  • 3 kleine rote Zwiebeln
  • etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver zum Abschmecken
Zubereitung:
  1. Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer fein hacken und andünsten.
  2. Die Tomaten und den Rotwein hinzugeben. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver abschmecken.
  3. Die Miesmuscheln hinzu geben und für 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die frischen Kräuter klein zupfen und über die Muscheln streuen.

Hat Dir "Miesmuscheln in Tomatensoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • CapricaSix am 21.03.2014 um 14:06 Uhr

    Zu Miesmuscheln in Tomatensoße passt übrigens schön warmes Ciabatta und ein gekühltes Glas Weißwein. Dann ist der Sommerabend perfekt. 😉

    Antworten

Teste dich