Miesmuscheln in Weißweinsoße
CapricaSix am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 kg Miesmuscheln (mit Schale)
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 4 Blätter Lorbeer
  • 4 kleine Chalotten
  • 400 ml Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Sahne
  • etwas Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Zubereitung:
  1. Die Muscheln in einem Sie ordentlich abduschen, offene oder kaputte Muscheln entfernen.
  2. Knoblauch und Chalotten in kleine Würfel schneiden und in einer großen, tiefen Pfanne mit etwas Öl andünsten.
  3. Mit dem Weißwein, der Brühe und der Sahne ablöschen und mit den Gewürzen abschmecken.
  4. Die Muscheln dazu geben, alles gut verrühren und zugedeckt für 10 Minuten noch einmal richtig aufkochen.

Hat Dir "Miesmuscheln in Weißweinsoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Lilalaunebeer am 28.10.2014 um 15:37 Uhr

    Miesmuscheln in Weißweinsoße klingt echt lecker, ich hab grad gestern noch Miesmuscheln in der Kühltheke gesehen und hab sie dann aber liegen gelassen, weil ich nicht so genau wusste, was ich damit machen soll. Vielleicht hole ich sie mir doch noch.

    Antworten

Teste dich