Zepellinaam 16.07.2014 um 16:47 Uhr

Kommentare (2)

  • Zepellina am 16.07.2014 um 15:34 Uhr

    Hallo, die Minestrone original heißt natürlich nicht „original“, weil man nichts an dem Rezept verändern darf! Im Gegenteil sogar, man kann nach Lust und Laune Zutaten hinzufügen/ersetzen. Viel Spaß :-)

  • trulla674 am 16.07.2014 um 15:04 Uhr

    Deine Minestrone original klingt super- ich habe, glaube ich, schon alles zu Hause, um es gleich nach der Arbeit zu testen:-) Schleifchennudeln müssten ja auch gehen?