Griechischer Joghurt Kuchen

Mini-Pizza mit Sour Cream

BeaKl am 26.03.2014 um 20:07 Uhr
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 15 Portionen
  • 500 g Mehl 405
  • 0.5 Päckchen Trockenhefe
  • etwas Milch für den Teig
  • 2 EL Öl für den Teig
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Päckchen Sour Cream
  • 5 Scheibe/n Salami
  • etwas Käse zum Reiben
Zubereitung:
  1. Mehl, Hefe, Milch und Öl zu einem Teig verkneten. Der Teig sollte sich vom Rand der Rührschüssel lösen.
  2. Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, dann einmal mit der Hand durchwalgen und erneut für 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Während der Ruhezeit die Salami in kleine Stücke schneiden. Den Emmentaler grob reiben.
  4. Nach der Ruhezeit den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas Mini-Pizzen ausstechen.
  5. Statt Tomatensoße gibt man nun die Sour Cream als Grundlage auf den Teig. Nun die Pizza mit der Salami und dem Käse nach Bedarf belegen.
  6. Die fertig belegten Pizzen bei 180-200°C für 12-15 Minuten backen.

Hat Dir "Mini-Pizza mit Sour Cream" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare