Möhrengemüse
eicke_de am 23.03.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 2 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 2 kg Möhren
  • 400 g frische Bratwurst
  • 4 TL gekörnte Delikatessbrühe
  • 1 nach Bedarf Pfeffer & Salz
  • 1 Prise/n Muskat
  • 3 EL Petersilie gehackt
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln schälen, halbieren und kochen. In das Kochwasser 2 TL Brühe und etwas Salz geben. Die Möhren ebenfalls schälen und fein würfeln. Dann ca. 15 Minuten kochen. In das Kochwasser etwas Muskat, Pfeffer und Brühe geben.
  2. Den Darm der frischen Bratwurst längs aufschneiden, das Brät entnehmen und kleine Bällchen daraus drehen. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und die Bällchen hineingeben. Wenn sie an der Oberfläche treiben, sind sie gar. Mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Das Kochwasser unbedingt aufbewahren.
  3. Wenn die Kartoffeln gar sind, mit einem Kartoffelstampfer stampfen. Dann mit dem Schaumlöffel die garen Möhrenwürfel auf die gestampften Kartoffeln geben. Etwas Pfeffer hinzugeben. Dann in kleinen "Schritten" den Kochsud der Hackbällchen dazu kippen und alles mit einem Kochlöffel untereinander mengen, bis man die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Dann die Petersilie und die Hackbällchen dazugeben und alles vermengen.

Hat Dir "Möhrengemüse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich