Mofutigger

Ninchen831am 24.03.2014 um 17:41 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Hähnchenbrust
  • 2 TL Rapsöl
  • 1 Liter Wasser
  • 5 große Karotten
  • 4 kleine Tomaten
  • 5 kleine Kartoffeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 3 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • 1 Prise/n Paprikapulver
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 2 EL Ernusspaste (Pinda Kaas)
  • 1 evtl. afrikanischer Pfeffer (vorsicht sehr scharf)
Zubereitung:
  1. Hähnchenbrust würfeln und einer Pfanne heißen Pfanne mit Öl anbraten.
  2. Karotten und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  3. Die Tomaten über Kreuz einschneiden und 2 Minuten in kochend heißes Wasser legen. Anschließend pellen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  4. Hähnchenbrust in einen großen Topf geben und das Wasser dazu geben. Aufkochen.
  5. Sobald das Wasser kocht Karotten, Tomaten und Kartoffeln hinzugeben und ca. 10 Minuten weiterkochen.
  6. Nun Tomatenmark, Salz, Gemüsebrühe, Paprikapulver, Pfeffer und Pinda Kaas (Erdnusspaste) hinzugeben und auf mittlerer Stufe ca. 30 Minuten weiter köchlen lassen. Hin und wieder umrühren. Wer mag kann auch afrikanischen Pfeffer würfeln und hinzufügen, aber ACHTUNG teilweise sind sie sehr scharf!

Kommentare