Muscheln in Tomatensoße
lecker_italien am 03.07.2014

Muscheln in Tomatensoße

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 1.5 kg frische Miesmuscheln
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 2 Stück Möhren
  • 1 Stück Lauch
  • einige Blätter Petersilie
  • 1 Dose/n passierte Tomaten
  • 500 ml trockener Weißwein
  • etwas Thymian
  • etwas Olivenöl
  • etwas schwarzer Pfeffer
  • etwas Chilipulver
Zubereitung:
  1. Zuerst die Muscheln in ein Sieb geben und unter klarem Wasser gut abwaschen, kaputte Muscheln sofort wegwerfen, sie können nicht gegessen werden
  2. Lauch, Sellerie und Möhren waschen und schälen, anschließend in kleine Stücke schneiden
  3. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse dazugeben, kurz andünsten
  4. Mit dem Weißwein ablöschen, dann die Tomaten dazu geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen, damit die Soße eindickt
  5. Kurz vor Ende der Kochzeit Peteresilie und Thymian dazugeben, mit schwarzem Pfeffer und Chili abschmecken
  6. Jetzt kommen die Muscheln in die Soße und dürfen darin weitere 10 Minuten kochen, am besten mit Deckel
  7. Vor dem Servieren das Suppengemüse aus der Soße nehmen und die Muscheln in Tomatensoße dann in kleinen Schalen anrichten

Hat Dir "Muscheln in Tomatensoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • sannesusanne am 03.07.2014 um 12:24 Uhr

    Muscheln in Tomatensoße esse ich immer im Urlaub, wenn ich sicher sein kann, dass die Muscheln ganz frisch sind. Das ist so lecker! Vielleicht traue ich mich mit deinem Rezept auch bald mal, sie selbst zu machen

    Antworten