Nudelauflauf mit Brokkoli
kochloeffel am 18.09.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Penne
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 Becher Sahne
  • 150 g Parmesan
  • 1 Stück Kohlrabi
  • 2 kleine Möhren
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • etwas frischer Pfeffer
  • etwas Butter
  • nach Bedarf Muskatnuss
  • nach Bedarf Chilischoten
Zubereitung:
  1. Zuerst koche ich die Nudeln al dente, natürlich muss ordentlich Salz im Nudelwasser sein
  2. Den Brokkoli schneide ich klein und wasche die einzelnen Röschen dann gut ab
  3. Anschließend gebe ich sie in einen Topf mit Wasser, gerade so viel, dass die Röschen schwimmen. So lasse ich sie ca. 5 bis 6 Minuten blanchieren, danach schütte ich sie ab und schrecke sie mit kaltem Wasser ab, damit sie auch schon grün bleiben
  4. Mit etwas Butter streiche in eine Auflaufform aus und gebe den Brokkoli dann hinein
  5. Den Kohlrabi und die Möhren schäle ich und schneide sie anschließend klein, dann gebe ich sie zum Brokkoli in die Auflaufform
  6. Die Sahne vermische ich mit dem Parmesan und würze die Masse dann mit Pfeffer, Salz und Paprika, wer mag, kann auch noch etwas Muskatnuss dazugeben
  7. Wenn die Nudeln fertig gekocht sind gebe ich sie ebenfalls in die Auflaufform und vermenge alles miteinander
  8. Dann gebe ich die Sahne-Käse-Mischung über den Nudelauflauf, dabei achte ich darauf, dass alles gleichmäßig mit Soße bedeckt ist
  9. Jetzt gebe ich den Auflauf für ca. 35 bis 40 Minunten bei 180 Grad in den Ofen, zwischendurch teste ich immer wieder mit einer Gabel, wie weich die Möhren und der Kohlrabi schon sind. Wenn sie schneller weich sind, kann der Auflauf auch schon nach 25 bis 30 Minuten aus dem Ofen
  10. Beim Anrichten gebe ich einige Ringe eingelegte Chilis auf den Nudelauflauf, damit er noch mehr Würze bekommt, wer das nicht mag (oder wenn Kinder mitessen) kann sie natürlich auch weglassen

Hat Dir "Nudelauflauf mit Brokkoli" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?