Nudelauflauf mit Schinken
susikocht am 08.05.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Nudeln nach Wahl, z.B. Farfalle
  • 200 g Kochschinken
  • 4 große Eier
  • 1 Becher süße Sahne
  • 150 g Emmentaler, gerieben
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 1 halbe Packung TK-Erbsen
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprika edelsüß
Zubereitung:
  1. Als erstes koche ich die Nudeln ab, sie sollten auf jeden Fall noch al dente sein und in viel Salzwasser sprudeln
  2. Während die Nudeln im Topf sind, schneide ich den Kochschinken klein
  3. Dann gebe ich die Eier in eine große Schüssel oder einen Messbecher und rühre mit einer Gabel so lange, bis eine homogene Masse entstanden ist
  4. Jetzt kommt die Sahne zu den Eier und ich rühre wieder bis eine glatte Masse entstanden ist
  5. Der Schinken habe ich jetzt unter die Ei-Sahne-Masse und würze sie mit Salz, Pfeffer und Paprika
  6. In der Zwischenzeit sollten die Nudeln fertig sein, dann schütte ich sie gut ab und gebe sie in eine Auflaufform
  7. Über den Nudeln verteile ich jetzt die Schinken-Ei-Sahne-Masse, gebe die angetauen Erbsen dazu und würze eventuell noch mal ein bisschen nach. Mit einer Gabel vermische ich alles nochmal gut
  8. Zum Schluss gebe ich den geriebenen Käse über den Nudelauflauf mit Schinken, zuerst nur den Emmentaler, darauf dann den Parmesan
  9. Jetzt darf der Auflauf ca. 20 bis 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen und dann ist er auch schon fertig

Hat Dir "Nudelauflauf mit Schinken" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 08.05.2014 um 17:30 Uhr

    ich hatte bisher immer nur ein Rezept für Nudelauflauf mit Schinken, bei dem die Soße so kompliziert war, das hat sich gerade geändert, das Rezept hört sich echt leicht und schnell an. Danke!

    Antworten