Nudelauflauf mit Thunfisch
fraujeni am 20.08.2014

Nudelauflauf mit Thunfisch

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Penne (oder andere Nudeln)
  • 300 g geriebenen Käse
  • 2 Dose/n Thunfisch ohne Öl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Handvoll Champions
  • 2 Stück Möhren
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 1 Prise/n Bärlauch, Pfeffer, Salz, Knoblauchgewürz
Zubereitung:
  1. Nudeln nach Packungsaufschrift kochen. In der Zeit Möhren schälen, Zwiebel schälen und beides klein schneiden. Die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer großzügigen Pfanne einen Esslöffel Öl erhitzen und Möhren, Champions und zum Schluss die Zwiebeln zugeben. Etwas brutzeln lassen.
  2. Bevor die Zwiebeln braun werden, mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen. Den Thunfisch zugeben und einrühren. Jetzt mit Gemüsebrühe auffüllen und wiederum aufkochen lassen. Sobald das Wasser etwas verdunstet ist, kann die Sahne ( je nach Geschmack und Sämigkeit) eingerührt werden. Köcheln lassen und mit Bärlauch, Pfeffer und Salz und Knoblauch abschmecken.
  3. Die al dente gekochten Nudeln in einer große Auflaufform füllen und mit dem Gemüse und Thunfisch übergießen. Den Käse komplett und gleichmäßig verteilen und für 30 Minuten bei 180 Grad Ober/-und Unterhitze etwa in den vorgeheizten Backofen schieben.

Hat Dir "Nudelauflauf mit Thunfisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • TheRockRocks am 21.08.2014 um 12:02 Uhr

    Ich habe Deinen Nudelauflauf mit Thunfisch nachgekocht und er war wirklich lecker. Allerdings habe ich statt Thunfisch aus der Dose frischen genommen, war total super.

    Antworten
  • birnenplunder am 20.08.2014 um 16:00 Uhr

    Ich liebe Nudelauflauf mit Thunfisch!

    Antworten
  • kleineerbse2 am 20.08.2014 um 14:11 Uhr

    Nudelauflauf mit Thunfisch ist bei uns immer sehr beliebt! Je nachdem, welches Gemüse man zu Hause hat oder welches verzehrt werden muss, tauscht man einfach ein paar Zutaten. Ich mache unseren Nudelauflauf mit Thunfisch immer ohne Wein, werde es beim nächsten Mal auf jeden Fall mit einem Schlückchen testen.

    Antworten