Nudelauflauf ohne Fleisch
sannesusanne am 01.01.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Nudeln
  • 200 g Blattspinat, tiefgekühlt
  • 1 Schälchen Cocktailtomaten
  • 1 Becher Sahne
  • 200 g Emmentaler oder Gouda
  • 2 kleine Eier
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver
Zubereitung:
  1. Die Nudeln als erstes in einem großen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser kochen, bis sie al denten sind
  2. Währenddessen den Spinat nach Packungsanleitung zubereiten und die Tomaten waschen und halbieren
  3. Den Käse mit einer groben Reibe reiben, eine Hälfte davon dann beiseite stellen
  4. Die Eier aufschlagen und mit der Sahne verrühren, das Ganze dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Eine Hälfte des geriebenen Käses unter die Sahne-Ei-Mischung rühren
  5. Die Nudeln in eine Auflaufform geben, den Spinat darüber verteilen und auch die Tomaten dazugeben. Das Ganze mit der Soße übergießen und dabei darauf achten, dass sie gleichmäßig verteilt ist. Sonst ist später ein Teil des Auflaufs total trocken, wenn keine Soße an diese Stelle gekommen ist
  6. Den restlichen Käse über dem Nudelauflauf ohne Fleisch verteilen und das Ganze dann bei 200 Grad für etwa 25 Minuten in den Ofen schieben. Wenn der Käse eine Kruste gebildet hat, ist der Auflauf fertig!

Hat Dir "Nudelauflauf ohne Fleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Sara_1985 am 01.01.2015 um 08:24 Uhr

    Wir haben an den Feiertagen so viel Fleisch gegessen, dass mir ein Nudelauflauf ohne Fleisch jetzt gerade recht kommt!

    Antworten

Teste dich