Nudeln mit Paprika in Weißweinsauce
verbatim158 am 12.04.2014

Nudeln mit Paprika in Weißweinsauce

  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 350 g Nudeln (z.B. Rigatoni)
  • 2 Stück Paprika
  • 500 g Schweinegeschnetzeltes
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 etwas Gewürze (Pfeffer, Paprika und Oregano)
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Creme Fraiche (leicht)
  • 1 TL Petersilie
  • 150 ml Weißwein (am besten trockener)
Zubereitung:
  1. Das Schweinegeschnetzelte in 2 EL Olivenöl und mit den Gewürzen einlegen. Hier gut verrühren, damit jedes Stück Fleisch ein wenig Öl mit Gewürzen abbekommt.
  2. Die Nudeln wie gewohnt kochen.
  3. Das Fleisch auf der einen Seite der Pfanne anbraten und den klein geschnittenen Knoblauch auf der anderen Seite der Pfnane. Wenn der Knoblauch leicht bräunlich wird, das Fleisch mit dem Knoblacuh verrühren.
  4. Dann die in Würfelchen geschnittenen Paprikas in die Pfanne geben und alles zusammen ca. 5 Minuten anbraten lassen.
  5. Den Wein hinzugeben und alles noch einmal aufkochen lassen. MIt Salz nach Belieben abschmecken.
  6. Die fertig gekochten Nudeln hinzugeben und alles noch einmal 1 Minute aufkochen lassen.
  7. Zum Dekorieren die Nudeln auf dem Teller anrichten und in der MItte einen halben Eßlöffel Creme Fraiche pro Teller hinzugeben. Auf dieses Creme-Fraiche-Häubchen dann noch ein wenig Petersilie streuen.
  8. Schon ist das leckere Gericht nach dem Feierabend fertig!

Hat Dir "Nudeln mit Paprika in Weißweinsauce" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?