Nudeln mit Räucherlachs
erdbeerqueen89 am 27.05.2015
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Spaghetti oder andere Nudeln nach Wahl
  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL, gestr. Salz
  • etwas frischer Pfeffer
  • etwas Paprika edelsüß
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und darin dann nach Packungsanleitung kochen. Meistens brauchen die Nudeln ja ca. 8-10 Minuten, bis sie al dente sind.
  2. In dieser Zeit die Sahne in einen Topf geben, den Zitronensaft unterrühren und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Lachs in Stücke schneiden und in den Topf mit der Sahne geben. Die Soße langsam erhitzen, sie sollte aber nicht kochen! Die Sahnesoße mit dem Paprikapulver abschmecken.
  4. Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen, dann auf Teller verteilen und die Soße darüber geben. Wer mag, kann auch noch geriebenen Käse, zum Beispiel Parmesan oder Pecorino, über die Nudeln streuen.

Hat Dir "Nudeln mit Räucherlachs" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • haihappenuhhaha am 27.05.2015 um 17:39 Uhr

    Ich habe noch nicht Nudeln mit Räucherlachs gegessen, sondern immer nur mit Lachsfilet. Aber das scheint echt ein Rezept für mich zu sein, weil es schnell geht und Lachs liebe ich sowieso total. Ich werde es also testen!

    Antworten