Nudeln mit Rindfleisch
hk50cc am 24.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Rindfleisch aus der Dose in eigenem Saft (Senats-Rindfleisch)
  • 2 große Zwiebeln
  • 500 g (TK-)Gemüse (Erbsen, Möhren, Brokkoli, Blumenkohl, Paprika...)
  • 750 g Nudeln
  • 1 nach Bedarf Saucenbinder oder Sauce (Rahm-, Jäger- oder Pfeffersauce)
  • 2 EL Pflanzenöl oder anderes Bratfett
Zubereitung:
  1. Die Zwiebeln schälen und in grobe Halbringe schneiden. Diese in einer Pfanne mit Öl leicht anbraten.
  2. Die Rindfleischdose öffnen, das Rindfleisch noch in der Dose viertel und mit dem Rindfleischsaft und -fett zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Dabei kocht sich das Rindfleisch mehr und mehr ein und kann dann leicht mit einem Kochlöffel zerfleddert werden.
  3. Gemüse waschen, ggf. schälen und in mundgerechte Stückchen schneiden oder TK-Gemüse verwenden. Das Gemüse kommt dann zum Fleisch in die Pfanne. Ggf. Wasser hinzufügen, damit nichts anbrennt.
  4. Nudeln separat nach Kochanleitung kochen.
  5. Damit die Sauce nun fester wird kann Saucenbinder oder eine Fertigpulversauce zugegeben werden.

Hat Dir "Nudeln mit Rindfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?