MoniToniam 10.02.2014 um 20:00 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 200 g Nudeln nach Wahl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 EL gehackte Thymianblätter
  • 1 EL getrocknetes Basilikum
  • 125 ml Rotwein oder Traubensaft
  • 75 g Tomatenmark
  • 1 etwas Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken
  • 1 Stück Zucchini
  • 2 Stück Möhren
Zubereitung:
  1. Zuerst werden die Nudeln mit in einem großen Topf mit Wasser und einer Prise Salz nach Packungsanleitung gekocht.
  2. Dann zieht man die Zwiebel ab, hackt sie klein, und dünstet sie in dem Olivenöl an und gibt kurz danach Möhren und Zucchini dazu, die man klein schneidet (Zucchini und Möhren müssen nicht unbedingt hinein, ich hab es aber gerne etwas „gemüsiger“)
  3. Sobald die Zwiebel glasig ist, fügt man die passierten Tomaten hinzu.
  4. Als nächstes kommen die restlichen Kräuter sowie der Rotwein dazu, wird 15 min lang gekocht.
  5. Zuletzt rührt man das Tomatenmark unter und schmeckt die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Dann kann die Soße zusammen mit den Nudeln serviert werden.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos