Nudelteig herstellen
BackMutti am 23.06.2014

Nudelteig herstellen

  • Arbeitzeit: 3 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 400 g Hartweizengrieß
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 7 große Eier
  • 7 TL Olivenöl
Zubereitung:
  1. Alle trockenen Zutaten mische ich in einer Schüssel und häufe sie dann auf der Arbeitsplatte an. In die Mitte drücke ich eine Mulde, da rein kommen dann die Eier und das Öl. Bei so vielen Eiern muss man natürlich darauf achten, dass die Mulde groß genug ist.
  2. Jetzt verrühre ich die Eier erstmal grob mit dem Grieß-Mehl-Gemisch, bis eine zähe Masse in der Mitte entstanden ist. Dann wird alles mit der Hand durchgeknetet, etwa 10 Minuten lang. Dabei ist es immer praktisch, Hilfe zu haben, dann geht es schneller.
  3. Der Teig kommt dann in den Kühlschrank, am besten wickelt man ihn vorher in Frischhaltefolie ein.
  4. Nach mindestens 30 Minuten holt man ihn dann raus und rollt ihn aus. Meistens mache ich das Stück für Stück, der Rest kommt so lange zurück in den Kühlschrank.
  5. Sobald der Teig ausgerollt ist, schneide ihn ihn in Stücke. Die Nudeln kann man dann entweder auf dem Blech trocknen oder sofort ins Nudelwasser schmeißen, dann sollte die Soße aber schon fertig sein, die Nudeln brauchen nämlich nur 2-3 Minuten.

Hat Dir "Nudelteig herstellen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • PotatoeHead am 25.06.2014 um 13:30 Uhr

    Und ich hab immer gedacht, Nudelteig herstellen ohne Nudelmaschine ist nicht! Es gibt Momente im Leben, da finde ich es Klasse, eines besseren belehrt zu werden!

    Antworten