Nudelteig selbst gemacht
RinaRegenbogen am 21.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: für Profis
Zutaten für 8 Portionen
  • 750 g Weizenmehl
  • 7 m.-große Eier
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas warmes Wasser
Zubereitung:
  1. Zuerst müsst ihr die Eier mit dem Salz und Olivenöl verrühren.
  2. Bereitet euch Platz auf der Arbeitsfläche eurer Küche oder nehmt ein Backblech und schüttet das Mehl darauf.
  3. In die Mitte des Mehls müsst ihr eine Mulde drücken. Dort kommt die Mischung aus Eiern, Salz und Öl rein.
  4. Jetzt heißt es für euch kneten, kneten, kneten… und noch mehr kneten. Bestimmt 15 Minuten lang.
  5. Erst, wenn der Teig ganz glatt und geschmeidig ist, seid ihr fertig mit Kneten.
  6. Euren Teig wickelt ihr nun in Folie ein und lasst ihn eine Stunde ruhen.
  7. In der Zeit könnt ihr erst einmal eure Arme lockern und eine Nudelsoße zaubern.
  8. Nach eine Stunde den Teig noch mal etwas ankneten.
  9. Dann den Teig ausrollen. (Mein Tipp: Ohne Nudelholz tuts auch eine Weinflasche, die man vorher gut gesäubert hat)
  10. Mit einem großen Messer ohne Zacken kann man sich nun die Nudeln herausschneiden. Tagliatelle gehen super einfach.
  11. Jetzt braucht ihr Platz die Nudeln einzeln auszubreiten: Ihr solltet die Nudeln nicht übereinander legen, sie kleben direkt fest.
  12. Ich habe dieses Mal Rechtecke geschnitten, sie mit einer Ricotta-Kräutercreme gefüllt und zu Dreiecken gefaltet, die ich dann nch einmal herumgebogen habe.
  13. Die fertigen Nudeln lasst ihr erst einmal ungefähr 30 Minuten trocknen.
  14. Wenn ihr Taglietelle gemacht habt, dann nehmt ihr immer ein paar Nudeln und formt sie zu Nestern.
  15. Die Nester oder gefüllten Nudeln gebt ihr in noch leicht kochendes Wasser.
  16. Aber passt auf: Selbstgemachte Nudeln brauchen bei Weitem nicht so lang wie fertige. Sie brauchen bei mir meistens so zwischen 3 oder auch mal 5 Minuten.

Hat Dir "Nudelteig selbst gemacht" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich