Obstsalat mit Quark
kochloeffel am 24.04.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 2 große Äpfel, zum Beispiel Granny Smith
  • 1 halbe Honigmelone
  • 1 halbe Wassermelone
  • 3 Stück Kiwis
  • 1 Becher Magerquark
  • 4 EL fettarme Milch
  • 1 Prise/n Zucker
Zubereitung:
  1. Als erstes wasche ich die Äpfel und schneide sie anschließend in kleine, mundgerechte Stücke
  2. Dann schneide ich aus den beiden Melonen einige Stücke heraus, bei der Wassermelone entferne ich noch Kerne, falls welche dabei sind
  3. Die Kiwis schäle ich und viertele sie, kleine Stücke zerfallen immer so, das mag ich nicht
  4. Den Quark rühre ich in einer Schüssel so lange, bis er glatt geworden ist, dabei gebe ich nach Bedarf immer wieder etwas Milch dazu
  5. Den Zucker über das Obst streuen, den Quark dazu geben und fertig ist der Obstsalat mit Quark!

Hat Dir "Obstsalat mit Quark" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • cookinglove am 24.04.2014 um 17:22 Uhr

    sieht super lecker aus, der Obstsalat mit Quark! Sobald ich wieder Melonen im Haus habe, probiere ich ihn aus, ich werde ihn dann wohl als Dessert essen, beim Frühstück mag ich es eher herzhaft

    Antworten
  • kochloeffel am 24.04.2014 um 09:35 Uhr

    Wer keine Honigmelone mag, kann auch Mango in den Obstsalat mit Quark schneiden, sie schmeckt auch super lecker. Allerdings nur, wenn sie wirklich reif ist, das müsst ihr vorher dann testen. Gutes Gelingen 🙂

    Antworten

Teste dich