Ofeneintopf provençalische Art
bienchen2001 am 22.05.2014

Ofeneintopf provençalische Art

  • Arbeitzeit: 1, 15 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Kartoffeln
  • 3 EL Deli Reform
  • 2-3 Zehe/n Knoblauch
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Stück Aubergine
  • 400 g Tomaten
  • 1 TL getrocknete Kräuter der Provençe, Salz und Pfeffer
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stiel/e frischer Rosmarin
Zubereitung:
  1. Kartoffeln schälen und in größere Stücke schneiden. In einem für den Backofen geeigneten Topf zusammen mit einem Zweig Rosmarin in der Deli Reform anbraten. Den Zweig wieder entnehmen, damit er nicht verbrennt.
  2. Die Aubergine halbieren, die Schnittfläche mit Salz bestreuen und stehen lassen. Dann abwaschen und in Würfel schneiden. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in feine Stücke schneiden und zu den Kartoffeln geben. 5 Minuten anbraten. Auberginen und Zucchini ebenfalls dazu geben. Salzen und pfeffern.
  3. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Die Tomaten überbrühen, häuten und zum Eintopf geben. Den Eintopf mit der Gemüsebrühe aufgießen, einen Zweig Rosmarin oben drauf legen, alles mit Alufolie abdecken und ca. 45 bis 6 Minuten im Ofen garen.

Hat Dir "Ofeneintopf provençalische Art" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?