Ohn-Nu Khauswe
Cinnemonia am 04.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Stück Ingewer, etwa 4 cm groß
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 250 g Hühnerbrustfilet
  • 2 EL Kichererbsenmehl
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 0.25 TL Cayennepfeffer
  • 4 EL Öl
  • 2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 250 ml Kokosmilch, ungesüßt
  • 200 g Mie-Nudeln
Zubereitung:
  1. Eine der Zwiebeln hacken, Ingwer und Knoblauch klein schneiden. Dann alles zusammen pürieren.
  2. Hühnchen salzen und pfeffern
  3. Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben und mit Hühnerbrühe vermischen (geht am besten mit einem Schneebesen)
  4. In einer tiefen Pfanne, Wok oder einer Kasserolle das Fleisch in Öl anbraten. Dann erstmal herausnehmen.
  5. Zweite Zwiebel in Ringe schneiden und im heißen Fett 3-4 min anbraten, Zwiebelpüree von Schritt 1 auch hinzufügen
  6. Cayennepfeffer, Paprikapulver und Kurkuma hinzufügen und dann schnell Fleisch und Kichererbsenmehl-Brühe hinzugeben
  7. alles bei niedriger Temperatur zum Kochen bringen für ca. 15 min
  8. Kokosmilch hinzufügen, nochmals zum Köcheln bringen
  9. In der Zwischenzeit die Mie-Nudeln zubereiten (dauert nur 4 min)
  10. Als "Deko" haben wir fürs Foto Lauchzwiebeln und Korianderblättchen verwendet

Hat Dir "Ohn-Nu Khauswe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • hk50cc am 09.04.2014 um 15:31 Uhr

    Ein sehr leckeres Rezept. Sehr schnell, einfach und köstlich!

    Antworten

Teste dich