Omlett mit Garnelen
Strahli75 am 21.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 6 Stück Eier
  • 2 EL Milch
  • 1 etwas Kräuter (frisch oder TK - Schnittlauch oder anderes- nach Geschmack)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 etwas Maggi
  • 1 Prise/n Gewürze nach Geschmack: Kräutersalz, Paprika, Chili
  • 300 g TK Garnelen (gewürzt oder ungewürzt)
  • 1 etwas Knoblauch (TK oder frisch)
  • 1 EL Aioli oder alternativ Frischkäse (kalorienreduziert)
  • 1 etwas Öl (am besten Raps-Öl)
Zubereitung:
  1. Backofen vorheizen auf 150 Grad. Omlett: Eier mit Milch, Maggi und Gewürzen schaumig schlagen.
  2. Öl in die heiße Pfanne geben, 1/2 Menge der Zwiebeln andünsten. Flamme runterstellen. Die 1/2 der Omlettmasse hinzugeben. Deckel drauf und warten bis das Omlett fest ist. Omlett mit Hilfe des Deckels umdrehen und noch etwas anbraten. Fertiges Omlett zum Warmhalten in den Backofen legen. Zweites Omlett genauso machen.
  3. Garnelen zubereiten: etwas Öl in eine Pfanne, Knoblauch andünsten, Garnelen hinzugeben - und würzen. Ich nehme der Einfachheit halber Tiefkühl Garnelen - die schon gewürzt sind.
  4. Alles auf dem Teller (Teller im Backofen anwärmen) anrichten und Aioli oder Frischkäse hinzugeben.

Hat Dir "Omlett mit Garnelen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?