Orangen-Mousse
Lycanthrope am 23.04.2014
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 große Saftorangen (225 ml Saft)
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 1 TL Schalenabrieb einer unbehandelten Orange oder Zitrone
  • 2 EL Orangenmarmelade
  • 100 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 1 m.-große Orange
Zubereitung:
  1. Die Orangen auspressen. Die Hälfte des Safts in einen Topf geben und die Gelatine darüberstreuen. Die Gelatine quellen lassen.
  2. Den Magerquark mit dem Schalenabrieb und der Marmelade verrühren.
  3. Die gequollene Gelatine auf dem Herd auflösen und den Rest des Safts hinzugeben. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.
  4. Die Sahne steif schlagen.
  5. Die Orangenmasse zur Quarkmischung geben und unterrühren. Anschliessend die geschlagene Sahne unterheben.
  6. Die Masse in gefettete Förmchen oder Kaffeetassen geben und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Förmchen kurz unter heißes Wasser halten und auf Dessertteller stürzen. Nach Belieben nun noch die Mousse mit etwas Marmelade und Minzblättern garnieren. Aus der Orange Fruchtspalten schneiden und um die Mousse drapieren.

Hat Dir "Orangen-Mousse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Lieblingselfe am 15.05.2014 um 09:40 Uhr

    Orangen-Mousse schmeckt mir auch immer super. Tolles Rezept!

    Antworten